6 DINGE, DIE DU NICHT ÜBER LEDER WUSSTEST

Wusstest du, dass es 5 verschiedene Arten von Leder gibt?

Wir klären dich über einige gängige Missverständnisse über Leder auf. Gleichzeitig stellen wir dir ein paar coole und lustige Fakten vor, die du noch nicht kennst.

Also lass uns dein Lederwissen auf die Probe stellen!

1. Die Ursprünge von Leder

Hier ist ein kurzer Überblick über die Geschichte des Leders. Wir lassen den langweiligen Kram beiseite und konzentrieren uns auf die coolen Fakten, die Leder zum Leben erweckt haben. Durch jahrhundertelanges Experimentieren und die Suche nach Wärme wurde das Leder geboren. Die Kuhhaut wurde zum Trocknen in der Sonne aufgehängt, bis die Menschen erkannten, dass man sie zum Wärmen verwenden kann. Bei den Experimenten entdeckte man, dass die Konservierung des Leders durch Salzen und Räuchern das Leder vor der Zersetzung bewahrt und es länger haltbar macht. Auch das Entfernen des Grates aus der Haut half und sorgte für zusätzlichen Komfort.

2. Top Grain ist nicht Top Leder

Top-Grain-Leder ist zwar immer noch hochwertiges Leder, aber es ist nicht die höchste Qualität, die es gibt. Vollnarbenleder ist das hochwertigste Leder, das es auf dem Markt gibt. Top Grain Leder ist in gewissem Sinne eine makellosere Version von Full Grain Leder, da es einem Schleifprozess unterzogen wird, der alle natürlichen Unvollkommenheiten des Leders entfernt.

3. Wie echt ist echtes Leder?

Viele von euch sind vielleicht überrascht, dass echtes Leder zwar immer noch echtes Leder ist, aber nicht wirklich das beste Leder. Echtes Leder ist das billigste Leder, das du aus echtem Leder bekommen kannst. Es ist eine dünne Schicht, die aus einem beliebigen Teil der Haut geschnitten wird, in der Regel aus dem untersten und wird geschliffen oder poliert.

4. Echtes Leder ist natürlich und hier sind seine Stärke

Lass uns für einen Moment wissenschaftlich werden. Das macht Leder so einzigartig: Da Leder natürlich ist, atmet es von ganz allein. Das bedeutet, dass es physikalische Eigenschaften besitzt, die es ermöglichen, im Winter warm und im Sommer kühl zu bleiben. Das Geheimnis von Leder ist, dass es eine hohe Zugfestigkeit und eine gute Wärmeisolierung hat. Das macht Leder auch widerstandsfähig gegen verschiedene Einflüsse wie Feuer, Pilze, chemische Angriffe, Nass- und Trockenabrieb, Einstiche, Biegen und Reißen. Leder hat auch elastische und plastische Eigenschaften. Leder ist auch in der Lage, eine neue Form zu erhalten, wenn es geformt wird.

5. Leder hat viele Verwendungszwecke

Es gibt viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten für Leder. 

Modische Accessoires

Für Accessoires wie Gürtel, Geldbörsen, wie das Leder Portemonnaie Damen, einen Lederrucksack für Männer und Uhren wird häufig Leder verwendet.

Etuis

Auch Sonnenbrillenetuis oder Laptop-/Telefonetuis werden normalerweise aus Leder hergestellt.

Kleidung

Leder ist sehr verbreitet, wenn es um die Herstellung von Kleidung geht. Es wird oft für Hosen, Jacken, Röcke und Regenmäntel verwendet.

Sättel

Leder wird für alle Arten von Reitsportprodukten verwendet, z. B. für Hufschuhe, Reitstiefel, Sehnenstiefel, Zügel und Steigbügel.

Binden von Büchern

Leder wird normalerweise zum Einbinden oder Veredeln von Büchern verwendet.

Schuhe

Ein weiteres gängiges Produkt, für das Leder verwendet wird, ist die Herstellung von Schuhen wie Stiefeln, Hausschuhen, Absätzen und mehr.

Cuir Bouilli

Das ist ein französischer Begriff, der sich auf gekochtes Leder bezieht, das in der Vergangenheit zur Herstellung von Flaschen und Körperpanzern verwendet wurde.

Möbel

Möbel wie Stühle und Sofas wurden aus Leder hergestellt. Ebenso wie die Innenausstattung von Autos.

Sport

Leder wird für viele Sportartikel wie Fußbälle und Baseball- oder Boxhandschuhe verwendet.

Holster

Für Waffenholster und Messerscheiden wird in der Regel Leder verwendet.

6. Ungewöhnliche Leder

Leder kommt nicht nur von Kühen, sondern es gibt 7 ungewöhnliche Arten von Leder, die von ungewöhnlichen Lebewesen hergestellt werden. Du wirst sie eher in der High-End-Mode oder in Ländern außerhalb der USA und Großbritanniens sehen.

STRAUSS

Während Strauße in den letzten Jahren vor allem wegen ihrer Federn gezüchtet wurden, scheinen sie noch eine andere Berufung zu haben. Straußenleder ist dafür bekannt, dass es aufgrund seiner Federn eine holprige Textur hat und sehr begehrt geworden ist. Straußenleder ist für High-End-Modeprodukte reserviert und wird von Luxusmarken als Material verwendet.

KANGAROO

Hier ist ein weiteres seltsames Material: Känguruleder. Es ist zwar nicht das ästhetischste Leder, aber seine Beliebtheit beruht auf seiner robusten, aber auch flexiblen Beschaffenheit. Das starke, aber relativ leichte Leder wird für Peitschen, Motorradleder und Boxsäcke verwendet.

LIZARD

Ähnlich wie Schlangen- und Krokodilleder wird es von Luxusmarken für Handtaschen und Stiefel verwendet. Eidechsenhäute haben eine extrem glatte Textur und werden normalerweise für kleine Taschen und Uhrenarmbänder verwendet. Da sie die geringste Menge an Leder aus der Familie der Reptilien produzieren, haben sie eine bestimmte Nische, in der sie eine breite Palette an Farben produzieren.

STACHELROCHEN

Lass uns jetzt einen Tauchgang unter Wasser machen und unsere Meeresbewohner besuchen. Stachelrochenleder ist in Thailand sehr beliebt und wird dort wegen seiner Stärke und Haltbarkeit bevorzugt. Stachelrochenleder ist typischerweise schwarz mit weißen Unebenheiten, die die natürlichen Muster des Rochens darstellen. Aus dem Leder werden Produkte wie Gürtel und Brieftaschen hergestellt.

AAL

Aalleder hat die gleiche Dicke wie Rindsleder, ist aber 150 Mal stärker. Aalhäute sind von Natur aus sehr dünn, deshalb wird ihr Leder normalerweise mit einem anderen Material gepaart. Aalleder hat eine elegante Ästhetik und wird für die Polsterung von Autos und Möbeln verwendet.

FISCH

Fischleder ist die neueste Errungenschaft in der Welt des Leders, da es von vielen verschiedenen Arten verwendet werden kann. Häufige Fische, die für ihr Leder verwendet werden, sind Karpfen, Lachs und Barsch. Sie alle werden für Modeaccessoires wie Halsketten und Armbänder verwendet. Diese Materialien wurden in kleinen Mengen von Unternehmen wie Prada und Nike verwendet.

HAI

Jetzt bewegen wir uns in gefährlichen Gewässern! Haifischleder ist für seine Zähigkeit und Haltbarkeit bekannt. Normalerweise wird es veredelt, wenn es zur Herstellung von empfindlichen Produkten wie Kleidung verwendet wird. Man sieht es bei der Herstellung von Jacken und Pistolenhalfter. Haifischhautleder ist sehr beliebt, wenn es um die Herstellung von Cowboystiefeln geht, da sie robust sind, aber einen angenehmen Glanz haben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Post